AGB

Vertragsgrundlagen
ASM Lang erbringt alle Lieferungen und Leistungen auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Sie gelten für alle Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht erneut ausdrücklich vereinbart werden.

Vertragsänderungen
Der Vertrag und seine Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Sofern einzelne Klauseln dieser Vereinbarung unwirksam werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht.

Erstgespräch, Zustandekommen des Vertrages
ASM Lang vereinbart mit dem Kunden ein Erstgespräch. Danach werden der Leistungsumfang, der ungefähre zeitliche Rahmen sowie die Höhe des Honorars zwischen den Vertragsparteien vereinbart.

Verantwortung unserer Mitarbeiter
Unser Mitarbeiter ist verpflichtet, keine vertraulichen Informationen an außenstehende Dritte weiterzugeben und diese ausschließlich zu Zwecken der vertraglich festgelegten Leistungen zu verwenden. Er ist verpflichtet, vertrauliche Informationen so zu verwahren, dass kein außenstehender Dritter Zugang dazu bekommt.

Zahlungsweise
Die Zahlung der Leistungen erfolgt in bar oder bis 14 Tage nach Erhalt der Rechnung per Überweisung auf das angegeben Konto.

Gerichtsstand
Amtsgericht Weilburg.