Betriebsbegehung

Regelmäßige Begehungen der Arbeitsstätten durch die Fachkraft für Arbeitssicherheit und den Betriebsarzt sind ein wesentliches Instrument der Arbeitssicherheit und des Arbeitsschutzes. Sie helfen Gefahren und Gefährdungen rechtzeitig zu erkennen und tragen dazu bei diese zu vermeiden.

Durch eine Betriebsbegehungen entsteht ein umfassendes Bild von den tatsächlichen Arbeitsbedingungen und evtl. Gefährdungen vor Ort. Betriebsbegehungen sind Voraussetzung um Arbeitgeber und Arbeitnehmer fundiert beraten zu können. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, sind regelmäßige Betriebsbegehungen unumgänglich.

Der Gesetzgeber hat dies erkannt und in §10 Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) verankert. Hier werden ausdrücklich Betriebsbegehungen durch die Fachkraft für Arbeitssicherheit und den Betriebsarzt zur Erfüllung ihrer Aufgaben gefordert.

Der Begehungsbericht ist die Grundlage um die notwendigen Schritte zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und des Arbeitsschutzes einzuleiten und im Auge zu behalten.

Wir führen für Sie Betriebsbegehungen, im Hinblick auf die geforderten Arbeitsschutzauflagen, in Ihrem Unternehmen durch und erstellen anschließend einen ausführlichen Bericht mit Vorschlägen für die Umsetzung der evtl. erforderlichen Schutzmaßnahmen.