Dokumentation

Oft als "ABM-Maßnahme" empfunden.

Heutzutage jedoch ein unverzichtbarer und ein wichtiger Beitrag zur Rechtssicherheit eines Unternehmens.

Der Gesetzgeber schreibt nur teilweise eine zwingende Dokumentation wie z.B. eine Gefährdungsbeurteilung oder ein Gefahrstoffkataster vor.

Eine fehlende Dokumentation erschwert im Schadensfall den Nachweis der umgesetzten Arbeitsschutzmaßnahmen. Eine gute und umfassende Dokumentation erhöht Ihre Rechtssicherheit und sollte auch immer auf den aktuellen Stand sein.

Zu der notwendigen Dokumentation gehören u.a.:

Gefährdungsbeurteilungen, Unterweisungsnachweise, Betriebsanweisungen, Gefahrstoffkataster, Alarmpläne, Explosionsschutzdokumente, Prüfdokumente, Schulungsnachweise, Brandschutzpläne, etc.
Um hier den Überblick zu behalten, muss man schon eine Menge Zeit investieren. Diese Zeit geht für das eigentliche Kerngeschäft einfach verloren.

Wer möchte das schon?

Wir nehmen uns die Zeit dafür, es ist ein Teil unseres Kerngeschäftes.